Englisch | Home Ausstellung Online Galerie Kontakt Präsenz Geschichte
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz © galerie argus fotokunst, berlin
Portraet 2012ULRICH MACK

ULRICH MACK wurde 1934 in Thüringen geboren. Nach der Schule war er von 1953-1955 Bergarbeiter im Ruhrgebiet. Von 1956-1962 studierte er an der Hochschule für Bildende Künstler in Hamburg, er arbeitete als Fischer in Spanien und als Holzfäller in Schweden. Bildjournalist wurde er bei der Zeitschrift "Quick" und "twen" von 1963-1967. Seine Reportage "Wildpferde in Kenia" wurde mit dem World-Press Preis 1973 ausgezeichnet. Für den "Stern" fotografierte MACK von 1967-1972. Teilnahme am ersten Portfolio "Twelve Instant Images" der Polaroid Corporation, Cambridge, USA .Von 1975-1996 lehrte er als Professor für Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Dortmund und an der Sommerakademie in der Abbaye du Gard, Frankreich, die er gegründet hat. 1978 beginnt er die Fotodokumentation über Pellworm , die Bewohner und die Hallingen. 1984 setzt er die Arbeit fort in North Carolina, USA ,wo er auch eine vergleichbare fotografische Studie über die Harkers Insel und ihre Bewohner macht. 1988 ist er Gastprofessor am College of Communication der Boston University und 1999 bis 2002 Artist in Residence an der School for the Arts der Boston University.
Von 1975 bis 1996 Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Dortmund, Professor für Visuelle Kommunikation.

Zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland:
2014:"Stille - Weite - Ferne - Nähe"
Eisenach - Thüringisches Landesmuseum
"Zen, Stille, Weite" Heiligenstadt - Theodor-Storm-Museum
"Weite und Nähe" Schleswig - Galerie der Klassischen Moderne,
Stiftung Rolf Horn, Schloss Gottorf
"Ferne" Husum - Nissenhaus
2016: "Mack - die Retrospektive" Leica Gallery Frankfurt

Foto: Stefanie Ketzscher

Frühere Ausstellungen bei argus fotokunst:
[zur Ausstellung von 2006 ->]
[zur Ausstellung von 2009 ->]
[zur online Galerie ->]

Ausstellungseröffnung 09.03.2019: Mit Distanz ganz nah. Der Fotograf Norbert Bunge

Ab dem 09.03.2019 präsentiert das Forum für Fotografie die Ausstellung

"Mit Distanz ganz nah." Der Fotograf Norbert Bunge

Vernissage: 09.03.2019
Ausstellung bis 27.04.2019
www.forum-fotografie.info
Forum für Fotografie
Schönhauser Straße 8
50968 Köln


im Lehmstedt Verlag erschienen:
Norbert Bunge, Fotografien
Norbert Bunge, Porträts