Englisch | Home Ausstellung Online Galerie Kontakt Präsenz Geschichte
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz © galerie argus fotokunst, berlin
pMichael Ackerman

Michael Ackerman, 1967 in Tel Aviv geboren, 1974 Umzug der Familie nach New York
1985 - 1990 Studium, Universität in Albany, N.Y. Erkundet New York mit der Kamera - auf den Straßen und in den Nachtclubs
1997 Erste Solo-Ausstellung in New York City in der Margaret Bodell Galery Reist durch Europa, um einen Herausgeber für sein Indienprojekt zu finden, 1998 Ausstellungen in Berlin, Vigo, Spanien, Bibigny, Belgien und New York
Erhält vom ICP New York den Preis: Infinity Award for Young Photography Fotografiert in Warszawa, Katowice, Auschwitz und Kraków
1999 Seine Indienfotografien werden als Buch (End Time City) und Ausstellung vom Verlag Delpire und der Galerie VU in Paris vorgestellt. Weitere Fotoreisen durch Europa für sein neues Projekt Fiction. Sein Buch "End Time City" wird mit dem Prix Nadar augezeichnet. 2001 erscheint sein Buch Fiction bei Delpire, Paris, Kehayoff, München und Fedirico Motta Editore, Milano, zahlreiche Ausstellungen folgen. 2010 werden seine Arbeiten auf der Recontres d'Arles präsentiert. 2011 Ackermans Buch Half Life erscheint. Ausstellung in der Galerie VU, Paris Seine Fotografien sind in zahlreichen internationalen Sammlungen vertreten. Michael Ackerman lebt zur Zeit in Berlin.

Norbert Bunge,Fotografien

Norbert Bunge
Porträts
104 Seiten mit 80 Duotone-Abbildungen
24 x 27 cm, Festeinband, Fadenheftung
ISBN 978-3-95797-076-3
25,00 Euro (D)
lehmstedt.de/bunge_portraits.htm