Englisch | Home Ausstellung Online Galerie Kontakt Präsenz Geschichte
Impressum | Nutzungsbedingungen © galerie argus fotokunst, berlin
pHugo Jaeggi

Hugo Jaeggi

1936 in Solothurn, Schweiz geboren
1949-1953 Gymnasium in Solothurn
1953-1956 Fotografenlehre bei Ernst Räss
1957 Stages bei Gertrud Fehr und Yvan Dalain an der Fotoschule Vevey
1958/59 Kameramann beim Schweizer Fernsehen
1960 Meisterprüfung in Luzern
seit 1961 freischaffender Fotograf (künstlerische und kommerzielle Fotografie)
umfangreiche Fotoreportage-Reisen
1972/ 1975 Sahara, 1980/ 1981 USA/ 1988 Guatemala/ 1991 Sumatra / 1992 Slowakei,
1994/1997 - 2001-2004 Auftragsarbeiten in Verbindung mit vielen Reisen (Indien, Republik Belarus, Kamerun, Tanzania )
1993 Workshop in Tschechien
Div. Preise und Auszeichnungen
bis heute tätig als freischaffender Fotograf

Zahlreiche Gruppen-und Einzelausstellungen
in der Schweiz und international seit 1956

- aarcadia-Verlag, Solothurn
1998 "Die Hoffnung stirbt zuletzt", Zwölf Jahre nach Tschernobyl, Hugo Jaeggi mit Sergej Bruschko, AT-Verlag, Aarau
2006 "Nahe am Menschen", Benteli Verlag, Bern
2016 "Hugo Jaeggi - Passagen", Katalog, Fotostiftung Schweiz, Winterthur

Publikationen
1980 "Grün 80", Erinnerungsbuch, F. Reinhardt Verlag, Basel
1986 Ausstellungskatalog Kunstmuseum Solothurn / Urs Stahel
1994 "Menschen in der Tela - Gesichter und Geschichten aus der Fabrik"